Blog für: Personal / Studium / Karriere

#Bachelor Personalmanagement, #Personal, #Studium

Ein erlesener Beirat garantiert ein hochwertiges Studium

Willst Du wissen, wer die Personen sind, die sich im Beirat engagieren? Was ihre Schwerpunkte im Bereich des Personalmanagements sind? Worauf bei der Zusammensetzung des Beirates geachtet wurde?

Dann bist Du hier genau richtig!

Worauf wurde bei der Zusammensetzung geachtet?

Alle Mitglieder müssen eine hohe fachliche Eignung aufweisen: Neben einer langjährige Erfahrung im Personalmanagement lag mir besonders am Herzen, dass jeweils ein breites Spektrum abgebildet wird. Dazu zählt eine gewisse Vielfalt an Branchen, Unternehmensgrößen, Funktionen, Positionen, bzw. auch Teilbereichen des Personalmanagements.

Bereitschaft zur Mitwirkung: Alle Beiräte sind bereits in verschiedenen Kontexten engagiert und vernetzt, etwa in Vereinen, Initiativen oder diversen Ehrenämtern. Das garantiert eine ausgewogene Breite an Hintergründen und den Willen zur Gestaltung. In naher Zukunft wird es mit jedem der Beiräte ein Interview zu einem bestimmten Thema im Personalmanagement geben und hier auf diesem Blog veröffentlicht.

Ein schlagkräftiges Team: Verschiedene Studien bestätigen, dass die ideale Größe eines Teams zwischen 6 und 8 Personen liegt. Ist das Team kleiner, fehlt die Vielfalt an Hintergründen und Erfahrungen. Ist die Gruppe dagegen größer, behindern sich die Mitglieder gegenseitig und die Kommunikation und Koordination wird aufwändiger. Zusammen mit mir (Johannes Kirch) als Ankerperson für den Studiengang Personalmanagement kommen wir auf genau 7 Personen:

Wer ist im Beirat engagiert?

Der Beirat ist hochwertig besetzt mit Personalmanagement-Expert*innen und Führungskräften aus der Wirtschaft – hier in alphabetischer Reihenfolge:

Dr. Katharina Klinge

HR Business Partnerin mit inhaltlichem Schwerpunkt in der Personal- und Organisationsentwicklung

Katharina Klinge ist promovierte Psychologin. Sie hat in ihrer Karriere verschiedene Führungsfunktionen im Personalmanagement im Inland und Ausland inne gehabt, zuletzt als Leiterin Organisations- / Personalentwicklung für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG).

Davor als Leiterin Human Resources für einen Geschäftsbereich sowie für den mittleren Osten und Afrika mit Sitz in Istanbul, Leiterin Recruiting Strategie und Leiterin Nachwuchskräfteentwicklung bei thyssenkrupp und Beraterin für Kienbaum Management Consultants. Daneben ist sie Dozentin für Wirtschaftspsychologie an verschiedenen Hochschulen.

[ Xing-Profil | LinkedIn-Profil ]

Stefan Moschko

Leitung HR Deutschland, Siemens AG

Stefan Moschko leitet seit vielen das operative HR Management der Siemens AG in Deutschland. Darüber hinaus übernimmt er wichtige Funktionen in der Verbandsarbeit in der Region Berlin/Brandenburg: Er ist Vorsitzender des Mitgliederrats beim Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie Berlin-Brandenburg (VME) und führt die Tarifverhandlungen mit der IG Metall für das Tarifgebiet Berlin-Brandenburg mit etwa 100.000 Beschäftigten.

Als alternierender Vorstandsvorsitzender der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg und ehrenamtlicher Richter beim Bundesarbeitsgericht gestaltet er Personalarbeit und Personalpolitik aus verschiedenen gesellschaftlichen Blickwinkeln.

[ Xing-Profil | LinkedIn-Profil | Wikipedia-Eintrag ]

Hilger Pothmann

Hilger Pothmann, Personalleiter und Geschäftsleitungsmitglied, Deutsche Bank AG (Regionen Ost und Nord)

Hilger Pothmann ist seit vielen Jahren in den verschiedensten Leitungsfunktionen im Personalmanagement – auch international – unterwegs. Darüber hinaus ist er mit Herzblut im Goinger Kreis e.V. (einer Initiative von Menschen in verantwortungsvoller Position aus Wirtschaft und Wissenschaft, die als Vordenker agieren und daraus gezielte Initiativen zur Personalarbeit und Beschäftigung ableiten und vorantreiben) engagiert und treibt dort insbesondere Themen wie „Messbarkeit und Bewertung von immateriellen Werten am Beispiel Human Capital Reporting“ voran.

Hierzu hat er bereits vor 10 Jahren aus seinem internationalen Netzwerk heraus den Normungsausschuss „Personalmanagement“ beim DIN initiiert und arbeitet konsequent an der Entwicklung dieser Themen auf ISO Ebene mit. Neben der operativen Personalarbeit ist Hilger Pothmann Überzeugungstäter auf internationaler Ebene mit dem Ziel, dass das Human Capital Management perspektivisch den gleichen Stellenwert bei Unternehmensbewertungen erhält wie das Financial Reporting (siehe auch www.hcm-impact.com).

[ LinkedIn-Profil ]

Dr. Christian Siemen

Experte Organisationsentwicklung & Personaldienstleistungen, HTW Berlin

Christian Siemen ist seit langen Jahren an der Schnittstelle von Wirtschaft und Wissenschaft unterwegs. Derzeit forscht er an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin zur Kultur von besonders schnell wachsenden Unternehmen, so genannten „Gazellen“.

Davor war er viele Jahre für das Beratungsunternehmen von Rundstedt tätig und entwickelte als Senior Experte Lösungen für die sogenannte Workforce Transformation und im Talent Management. Davor arbeitete er als Manager und Berater für Alnatura, Daimler und Kienbaum Management Consultants und hat nebenbei seine Doktorarbeit über Unternehmenskultur an der Uni Witten/Herdecke geschrieben.

[ Xing-Profil | LinkedIn-Profil ]

Frank Strathus

Senior Managing Partner & Co-Founder Institute for Leadership Dynamics GmbH Europe

Frank Strathus ist Gründer und geschäftsführender Hauptgesellschafter des Institut für Leadership Dynamics GmbH, Europe (ILD). ILD berät und coacht Entscheider, Führungskräfte und Teams in allen Fragen der Transformation. Schwerpunkte dabei sind die Diagnose (Profiling) und die Entwicklung einer besseren  Zusammenarbeit, der Team-Performance und der situativen Führung, um Führungskulturen neu auszurichten.  Verschiedene Coaching-Angebote, Konflikt- und Kriseninterventionen bis hin zur rollenbezogene Qualifizierungen runden das Spetrum von ILD ab.  

Frank Strathus bringt fundierte Praxiserfahrung und Expertise aus seinen langjährigen internationalen HR-Führungs- und Beratungspositionen unterschiedlichster Branchen mit ein (u.a. Industrie, Wirtschaftsprüfung- und Beratung, und Bankenkonzern). Er ist zudem erfahrener und international zertifizierter Executive bzw. Master-Coach u.a. in der Konflikt- und Krisenintervention

[ Xing-Profil | LinkedIn-Profil ]

Jutta Wiedemann

Leitung Betriebliche Personalpolitik / Digitale Arbeitswelt, UVB

Jutta Wiedemann ist Netzwerkerin durch und durch. Sie verantwortet seit vielen Jahren die Bereiche Betriebliche Personalpolitik und Digitale Arbeitswelt bei den Unternehmensverbänden Berlin-Brandenburg (UVB).

Dort ist sie u.a. für das DigitalFORUM Führen und das Personalforum Berlin-Brandenburg zuständig, wo Personalleitungen der Hauptstadtregion aktuelle personalrelevante Themen besprechen und Lösungen für die Personalarbeit der Zukunft entwickeln. Vorher war sie u.a. Personalleiterin bei einem Medizintechnik-Unternehmen.

[ Xing-Profil | LinkedIn-Profil ]

Schreibe eine Antwort